Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Datenschutz – nicht nur ein Thema für „Grosse“

Auch als Handwerker, Dienstleister oder Handelsunternehmen im klein- oder mittelständischen Bereich unterliegen Sie bestimmten datenschutzrechtlichen Anforderungen!

Auch wenn keine Notwendigkeit der Auditierung besteht, sollten Sie eine erstmalige und auch wiederholte Prüfung Ihrer Systemumgebung und Ihrer Datenverwaltung ins Auge fassen. Zur Datenverwaltung zählen unter Umständen auch schon die Geschäftsdaten Ihrer besten Kunden. Halten Sie sich vor Augen, was passiert, wenn diese in die falschen Hände gelangen.

Sie möchten sich versichern, alles richtig zu machen? Gerne stehen wir Ihnen Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Nachrichten der von uns selektierten Anbieter

heise online

Cybersicherheitsbehörde: Kliniken sollen Notfallplan für Malwarebefall entwerfen

Die EU-Agentur für IT-Sicherheit hat eine Leitlinie für Krankenhäuser herausgegeben, um diesen den Abwehrkampf gegen Emotet & Co. zu erleichtern.

Glücksspielstaatsvertrag: Datenschützer warnt vor Totalüberwachung

Der Ex-Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar kritisiert die Initiative der Länder fürs Online-Zocken scharf. Die Mehrheit der Deutschen hat Bedenken.

PayPal via Google Pay: Lücke in virtuellen Kreditkarten erlaubt unberechtigte Abbuchungen

Für Abbuchungen bei PayPal via Google Pay haben Kriminelle möglicherweise eine Lücke missbraucht, die PayPal schon seit einem Jahr kennt.

heise+ | Hinter den KI-Kulissen: Was die Anbieter nicht erzählen

Künstliche Intelligenz ist objektiv, neutral und agiert stets streng logisch? Mit dem Glauben daran verkaufen Firmen ihre Produkte. Doch ist das auch wahr?

Aus der iX 3/2020: Vorkonfigurierte VM-Images für eine Private Cloud

Vieles spricht für den Einsatz einer Private Cloud, aber oft scheuen Nutzer den Aufwand. Die neue iX bietet vorkonfigurierte VMs für die Plattform der Wahl.

Google aktualisiert seine Nutzungsbedingungen

Zum 31. März gelten bei Google neue Nutzungsbedingungen. Sie umfassen künftig mehr Dienste und sollen leichter verständlich sein.

MGM Resorts: Daten von 10,6 Millionen Gästen im Netz

Hacker haben eine Datenbank der Hotelkette MGM Resorts abgegriffen und Daten von über 10 Millionen Gästen veröffentlicht – darunter Namen und Passnummern.

Microsoft erweitert sein deutsches Cloud-Angebot

Ab sofort hostet Microsoft Office 365 einschließlich Teams und einige weitere Dienste für deutsche Firmenkunden auf deutschen Rechnern.

DSGVO-Verfahren vs. Facebook & Co.: EU-Datenschützer fordern bessere Kooperation

Die Zusammenarbeit in grenzüberschreitenden Verfahren wie gegen Facebook oder Google muss dringend verbessert werden, fordert der EU-Datenschutzausschuss.

EU-Strategie für KI: Wirtschaft warnt vor Überregulierung

Die EU-Kommission begibt sich laut Industrie auf einen Holzweg, wenn sie den Einsatz von Algorithmen verbieten will, die nicht auf hiesige Werte geeicht sind.

Datenschutz.de

Virtuelles Datenschutzbüro

Virtuelles Datenschutzbüro
Ein Informationsangebot der öffentlichen Datenschutzinstanzen

Videoüberwachung durch bayerische öffentliche Stellen

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz veröffentlicht praxisnahe neue Orientierungshilfe Pressemitteilung des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz vom 21.02.2020 Etliche bayerische öffentliche Stellen setzen Videotechnik ein, um die eigene Infrastruktur zu schützen sowie im Bereich von Verwaltungsgebäuden und anderen öffentlichen Einrichtungen einen Beitrag zur Sicherheit von Bürgerinnen, Bürgern und Beschäftigten zu leisten. Der bayerische Gesetzgeber … Weiterlesen Videoüberwachung durch bayerische öffentliche Stellen

EDSA zum internationalen Datentransfer zwischen Behörden

Pressemitteilung des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit vom 19.02.2020 Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat am 19. Februar Leitlinien für den internationalen Datentransfer zwischen Behörden und von Behörden zu internationalen Organisationen beschlossen. Der Ausschuss stellt damit klar, dass auch staatliche Stellen ihre internationalen Datentransfers absichern müssen. Die Richtlinien legen spezifische Schutzmaßnahmen fest, wenn Behörden … Weiterlesen EDSA zum internationalen Datentransfer zwischen Behörden

Datenfunk – Erster Podcast des LfDI veröffentlicht

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 18.02.2020 Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz beschreitet neben seiner Webseite und dem Newsletter ab sofort einen weiteren Kanal, um die Bürgerinnen und Bürger, Verwaltungen und die Wirtschaft über Themen des Datenschutzes und der Informationsfreiheit zu informieren und Einblicke in sein … Weiterlesen Datenfunk – Erster Podcast des LfDI veröffentlicht

EDSA einig bei Evaluierung der DSGVO

Pressemitteilung des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Am 18. Februar hat der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) einen gemeinsamen Antwortbeitrag zur Evaluierung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschlossen. Die Europäische Kommission hatte den EDSA um einen Beitrag zum Evaluierungsverfahren gebeten. Der Ausschuss betont in seiner Antwort die Bedeutung der DSGVO für den Schutz und die Stärkung des … Weiterlesen EDSA einig bei Evaluierung der DSGVO

BfD der Evangelischen Kirche in Deutschland: Nutzung von Microsoft Cloud-Diensten

Vermehrt ging es in der letzten Zeit bei Beratungsfragen um den datenschutzkonformen Einsatz von Microsoft Cloud-Diensten. Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (BfD EKD) und der Beauftragte für den Datenschutz der Nordkirche haben deswegen im letzten Jahr in den Gliedkirchen und diakonischen Landesverbänden eine entsprechende Umfrage durchgeführt, um einheitliche Hinweise und … Weiterlesen BfD der Evangelischen Kirche in Deutschland: Nutzung von Microsoft Cloud-Diensten

Grundrecht Datenschutz – große Nachfrage, lange Lieferzeit

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit legt seinen 28. Tätigkeitsbericht Datenschutz für das Berichtsjahr 2019 vor. Pressemitteilung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit vom 13.02.2020. Der heute vorgelegte Tätigkeitsbericht des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) zum Berichtsjahr 2019 gibt sowohl Anlass zurückzublicken als auch eine Standortbestimmung vorzunehmen, um die künftigen Ziele … Weiterlesen Grundrecht Datenschutz – große Nachfrage, lange Lieferzeit

Automatisierte Kennzeichenfahndung KESY – bislang keine echte Datenlöschung

Pressemitteilung der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg vom 12.02.2020. Das Polizeipräsidium Brandenburg hat zu der Beanstandung wegen der automatischen Kennzeichenerfassung im Aufzeichnungsmodus inzwischen Stellung genommen. Nach einer ersten Auswertung und zwei Kontrollbesuchen vor Ort gelangt die Landesbeauftragte zum Ergebnis, dass die Polizei von einer Beseitigung der beanstandeten Datenschutzverstöße derzeit … Weiterlesen Automatisierte Kennzeichenfahndung KESY – bislang keine echte Datenlöschung

BayLfD: „Safer Internet Day“ am 11. Februar 2020

Sicherheit und Datenschutz im Internet geht uns alle an. Pressemitteilung des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz vom 11.02.2020 Auch dieses Jahr findet wieder der „Safer Internet Day“ statt. Der Aktionstag am 11. Februar 2020 steht unter dem Motto „Together for a better internet“. Die Zielsetzung „Zusammen für ein besseres Internet“ wirft ein wichtiges Schlaglicht darauf, … Weiterlesen BayLfD: „Safer Internet Day“ am 11. Februar 2020

LfDI Rheinland-Pfalz: Safer Internet Day am 11. Februar 2020

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 11.02.2020 Wie schon in den zurückliegenden Jahren werden auch am heutigen Aktionstag die Referent*innen des rheinland-pfälzischen Datenschutzbeauftragten (LfDI) Schüler*innen die Gefahren bei der Internetnutzung vermitteln. Der Safer Internet Day wurde auf Initiative der Europäischen Kommission im Jahr 2004 ins Leben gerufen und bündelt Aktionen, … Weiterlesen LfDI Rheinland-Pfalz: Safer Internet Day am 11. Februar 2020

BfDI nutzt erstmals Konsultationsverfahren

Pressemitteilung des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Am 10. Februar 2020 beginnt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) seine erste öffentliche Konsultation. Organisationen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft sowie weitere Fachleute sollen zu aktuellen Fragen Stellung nehmen.Dazu sagte der BfDI Professor Ulrich Kelber: „Das Konsultationsverfahren ist ein weiterer Schritt zu noch … Weiterlesen BfDI nutzt erstmals Konsultationsverfahren