Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Die aktuelle Sicherheitslage

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Überschrift sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

Außerdem stellen wir Ihnen hier das Sicherheitsbarometer des DsiN zur Verfügung, dem Sie die aktuelle Bedrohungslage als Ampelsystem mit Hinweisen zu sehr wichtigen Updates entnehmen können. Bitte aktualisieren immer zeitnah Ihr Betriebssystem, also z.B. Windows, sowie die Programme von Adobe, z.B. Reader und FlashPlayer, Ihre installierte Java-Version und die von Ihnen verwendeten Browser.

Sie sind sich unsicher, ob diese immer aktuell erfolgen? Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Nachrichten der von uns selektierten Anbieter

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

l+f: Spam-Mail mit verräterischem Inhalt

Spammer schneiden sich ins eigene Fleisch.

Skype verschlüsselt Chats und Anrufe

Skype-Nutzer können ab sofort ihre Chats und Anrufe verschlüsseln. Das Protokoll kommt von Signal. Allerdings ist die Funktion nicht standardmäßig aktiviert.

USBHarpoon: USB-Ladekabel als Gefahr

Sicherheitsforscher haben den BadUSB-Ansatz von Speichersticks losgelöst und in USB-Ladekabel implementiert.

Microsoft: Russische Hacker nehmen Trump-kritische Republikaner ins Visier

Im Kampf gegen mutmaßlich russische Hacker hat Microsoft weitere Erfolge verkündet: Für Phising-Angriffe auf Republikaner nutzbare Domains wurden entschärft.

Wie sich Spectre und Meltdown auf künftige CPU-Designs auswirken

Hardware- und Software-Entwickler diskutierten auf dem Symposium Hot Chips, wie sich Sicherheitslücken in Prozessoren künftig vermeiden lassen.

Kostenloser Service HackNotice erkennt gehackte Accounts und Seiten

HackNotice listet Nutzern übersichtlich auf, ob eigene Accounts oder genutzte Webseiten in Hacks und Datenleaks verwickelt waren.

Firefox-Add-on "Web Security": Entwickler räumen Fehler ein

Das Firefox-Add-on "Web Security" sammelte zu viele Daten und übertrug sie unverschlüsselt. Das war ein Fehler, räumen die Entwickler ein und geloben Besserung.

Fax-Lücke in HP-Druckern: Mac-Nutzer weiter angreifbar

Firmware-Updates für eine schwere Lücke in seinen Multifunktionsdruckern liefert Hewlett-Packard zum Teil nur für Windows. Es gibt aber Abhilfe.

Mozilla sperrt das Add-On "Web Security"

Das von Mozilla empfohlene Firefox-Add-on "Web Security" sammelt mehr Daten als nötig und verschickt sie auch noch unsicher. Jetzt wurde es gesperrt.

Mehr als nur Sicherheitslücken: Google baut Bug-Bounty-Programm aus

Ab sofort will Google auch Sicherheitsforscher belohnen, die Methoden zum Missbrauch von Google-Produkten melden.