Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Die aktuelle Sicherheitslage

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Überschrift sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

Außerdem stellen wir Ihnen hier das Sicherheitsbarometer des DsiN zur Verfügung, dem Sie die aktuelle Bedrohungslage als Ampelsystem mit Hinweisen zu sehr wichtigen Updates entnehmen können. Bitte aktualisieren immer zeitnah Ihr Betriebssystem, also z.B. Windows, sowie die Programme von Adobe, z.B. Reader und FlashPlayer, Ihre installierte Java-Version und die von Ihnen verwendeten Browser.

Sie sind sich unsicher, ob diese immer aktuell erfolgen? Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Nachrichten der von uns selektierten Anbieter

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Server-Verwaltung: Erpressungstrojaner hat es auf HPE iLo abgesehen

Aufgrund von Attacken sollten Server-Admins, die auf die Management-Software Integrated Lights-out 4 (iLO 4) von HPE setzen, prüfen, ob ihre Geräte auf dem aktuellen Stand sind und ob der Fernzugriff aktiviert ist.

CPU-Sicherheitslücken unter Windows: Spectre-Schutz auch für Haswell

Das optionale Update KB4090007 bringt neuen Microcode nun auch für Systeme mit Intel Core i-4000 und Core i-5000, deren Hersteller keine BIOS-Updates liefern; derweil erschien der Exploit-Code für "Total Meltdown".

Sicherheitspatch für extrem kritische Lücke in Drupal ist da

Angreifer attackieren derzeit vermehrt Drupal-Webseiten. Wichtige Updates schaffen Abhilfe.

Kaspersky für Mac: Sicherheits-Software sorgt für Probleme

Eine fehlerhafte Datenbank kann Macs zum Absturz bringen, der Hersteller will das Problem inzwischen behoben haben. Betroffene Nutzer müssen die Software unter Umständen neu installieren.

Mac-Malware will sich per Konfigurationsprofil einnisten

Eine neue Variante des Schädlings “Crossrider” manipuliert die Einstellungen, um auch eine manuelle Entfernung der Adware durch den Nutzer zu überdauern, warnt eine Sicherheitsfirma.

Europol: Weltweit größter Marktplatz für DDoS-Attacken vom Netz genommen

Europäischen Strafverfolgern ist es in einer koordinierten Aktion gelungen, die Drahtzieher des angeblich größten Onlinemarkts für DDoS-Attacken festzunehmen. Der Marktplatz selbst wurde vom Netz genommen. Infrastruktur fand sich auch in Deutschland.

MikroTik: Schwachstelle in RouterOS gepatcht

Wer einen Router von MikroTik betreibt, sollte schnellstmöglich auf die aktuellste RouterOS-Version umsteigen: Eine Schwachstelle im Winbox-Port kann Angreifern Zugriff auf die Login-Daten aus der Nutzerdatenbank gewähren.

Hack von 500 Millionen Nutzerkonten: 35 Millionen Dollar Strafe für Yahoo

Nachdem es Hackern gelungen war, 500 Millionen Yahoo-Nutzerkonten zu hacken, hat das Unternehmen nun eingewilligt, 35 Millionen US-Dollar an die US-Börsenaufsicht zu bezahlen. Weitere Strafen könnten aber noch folgen.

Bericht: Teile des Codes von iPhone-Unlock-Tool GrayKey entfleucht

Der Hersteller des Werkzeugs, das von US-Polizeibehörden verwendet wird, um auch aktuelle iOS-Geräte zu knacken, wird von Angreifern erpresst. Es ist allerdings unklar, ob wirklich sensibles Material in ihre Hände gelangen konnte.

Datenschutz-Grundverordnung: Schutz vor Abmahnungen und Bußgeldern

Die EU-DSGVO bringt neue Pflichten u.a. für die Datenschutzerklärung auf Websites und beim Einholen der Einwilligung zur Datenverarbeitung. Verstöße können teuer werden. Ein iX-Live-Webinar erklärt, wie Sie sich schützen können.