Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Die aktuelle Sicherheitslage

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI und Heise. Wenn Sie eine interessante Überschrift sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

Bitte aktualisieren immer zeitnah Ihr Betriebssystem, also z.B. Windows, sowie die Programme von Adobe, z.B. Reader und FlashPlayer, Ihre installierte Java-Version und die von Ihnen verwendeten Browser. Gerne erledigen wir dies auch für Sie und prüfen Ihre Systeme auf Aktualität und Virenschutz.

Sie sind sich unsicher, ob diese immer aktuell erfolgen? Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0 67 37 - 7 12 30

Nachrichten der von uns selektierten Anbieter

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

#TeamBSI - Der Arbeitgeberauftritt des BSI hat einen neuen Look!

Das BSI wächst standortübergreifend durch neue Aufgaben und als Team stetig weiter, um die zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen und Informationssicherheit als maßgeblichen Part digitalen Fortschritts zu etablieren.

BSI-Magazin mit Schwerpunkt „10 Jahre Allianz für Cyber-Sicherheit“ veröffentlicht

Das BSI-Magazin „Mit Sicherheit“ ist erschienen. Neben dem Schwerpunkt „10 Jahre Allianz für Cyber-Sicherheit“ zählt ein Interview mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser zur Relevanz von Cyber-Sicherheit zu den Highlights.

BSI veröffentlicht Technische Richtlinien zur Sicherheit von Digitalen Gesundheitsanwendungen

Auf Grundlage von Erkenntnisse über den aktuellen Stand der IT-Sicherheit im Gesundheitswesen, hat das BSI Sicherheitsanforderungen für unterschiedliche Teilbereiche von Gesundheitsanwendungen verfasst, um Herstellern und Betreibern mit präventiven Maßnahmen weitere Hilfestellungen geben zu können.

BSI bei der E-world energy & water 2022 in Essen vertreten

Das BSI ist vom 21. - 23. Juni 2022 auf der E-world energy & water in Essen mit einem Ausstellungsstand vertreten. Auf dem Stand werden u.a. die Sicherheits- und Interoperabilitätsvorgaben für das Smart-Meter-Gateway, die Smart Metering PKI oder die Zertifizierung präsentiert.

Das BSI auf der Omnisecure – Trends und Möglichkeiten von eID und VS-IT

Auf der Omnisecure vom 21. bis 23. Juni in Berlin informiert das BSI unter anderem über den aktuellen Stand der Verschlusssachen (VS)-Anforderungsprofile, der Kryptografie oder der Digitalisierung des Gesundheitswesens

Gegenseitige Anerkennung von IT-Sicherheitszertifikaten zwischen ANSSI und BSI

Der Präsident des BSI, Arne Schönbohm, und der Generaldirektor der ANSSI, Guillaume Poupard, haben ein Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von IT-Sicherheitszertifikaten unterzeichnet. Das Abkommen bezieht sich auf die Programme CSPN und BSZ.

BSI veröffentlicht Community Draft zum ersten IT-Grundschutz-Profil für 5G-Campusnetze

Das BSI hat erstmals das IT-Grundschutzprofil „5G Campusnetze – Betrieb durch einen externen Dienstleister“ zur Absicherung von 5G-Campusnetzen erstellt. Es steht bis zum 1. August 2022 zur Kommentierung zur Verfügung.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Online-Schwarzmarkt-Bericht: Gestohlene Kreditkarten werden immer günstiger

Tausende von Schwarzmarkthändlern bauen ihre Online-Angebot aus, professionalisieren sich weiter und schützen Transaktionen effektiver. Die Preise sinken.

Ransomware-Gang Conti schließt Leak- und Verhandlungsplattform

Die Conti-Gruppe hinter dem gleichnamigen Erpressungstrojaner finalisiert ihren Rückzug und teilt sich weiter in kleinere Gangs auf.

Softwareentwicklung: Schadcode-Attacken auf Automation-Server Jenkins möglich

Angreifer könnten Jenkins-Instanzen über mehrere Sicherheitslücken attackieren. Dagegen abgesicherte Versionen stehen zum Download bereit.

Googles Passwortmanager kann nun auf Geräten verschlüsseln

Googles Passwortmanager im Chrome-Webbrowser kann Passwörter nun lokal verschlüsselt speichern. Das sichert diese auch vor Googles Zugriff in der Cloud.

Sicherheits-Management: Teils kritische Lücken in Splunk geschlossen

Das Sicherheits-Management-System Splunk enthält teils kritische Sicherheitslücken. Der Hersteller dichtet die mit einer neuen Version ab.

Angreifer nutzen kontinuierlich Log4Shell-Lücke in VMware Horizon aus

Die Cybersecurity & Infrastructure Security Agency warnt vor Attacken auf die Virtualisierungslösung VMware Horizon. Admins sollten zügig handeln.

Microsoft: Windows-Update-Vorschau ermöglicht wieder Hotspot-Nutzung

Die Update-Vorschau für Windows 11 bringt viele kleine Verbesserungen. Microsoft behebt darin auch das Problem, dass der WLAN-Hotspot nicht nutzbar ist.

Google: Android- und Apple-Handys von italienischer Spyware ausgespäht

Spyware von RCS Lab soll Smartphones in Italien und Kasachstan ausspioniert haben. Die Firma zählt europäische Strafverfolgungsbehörden zu ihren Kunden.

Weitere USB-Speicher mit Verschlüsselung geknackt

Ein USB-Speicher mit Fingerabdrucksensor von Verbatim und ein Stick mit Zehnertastatur von Amazon schützen Daten unzureichend.

Microsoft: Massive russische Cyber-Angriffe auch gegen Verbündete der Ukraine

Microsoft hat den bisherigen Cyber-Krieg von Russland gegen die Ukraine untersucht. Auch Verbündete der Ukraine seien massiven Cyber-Angriffen ausgesetzt.