Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
E-Mail Verschlüsselung
SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Red Shell: Gamer bemängeln Spyware in Steam-Titeln

Spieler haben eine Software entdeckt, die mit Titeln wie Civilization VI oder den Total-War-Spielen installiert wird und sie im Netz verfolgt.

6. Cybersicherheits-Konferenz: Aktive Cyberabwehr wird weiter ausgebaut

Mit einem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 will das Bundesinnenministerium die Sicherheit im Cyberraum ausbauen.

Symantec: Chinesische Hacker haben es auf Satelliten abgesehen

Hacker aus China haben versucht, Firmen auszuspionieren, die Satellitenkommunikation betreiben. Außerdem besteht die Vermutung, dass Sabotage vorbereitet wurde.

IETF will alte TLS-Versionen "verbieten"

Mit einem eigenen RFC sollen die Standards TLS 1.0 und 1.1 offiziell als veraltet eingestuft werden.

Sicherheitsupdates: Kritische Root-Lücken in Cisco FXOS und NX-OS

Neben wichtigen Sicherheitspatches für Ciscos Netzwerk-Betriebssystem NX-OS hat das Unternehmen weitere Updates für Software und Switches veröffentlicht.

macOS Mojave: "Data Permissions" sollen sensible Infos schützen

Apples nächstes Mac-Betriebssystem schottet unter anderem die Mail-Datenbank und Time-Machine-Backups ab. Wie sicher, ist noch unklar.

Kryptogeld-Hack: Bithumb um mehr als 27 Millionen Euro erleichtert

Und plötzlich sind 27 Millionen Euro weg. Ein Systemumbau könnte ein Einfallstor für die Hacker gewesen sein.

Spectre-NG-Lücken: OpenBSD schaltet Hyper-Threading ab

Um das Risiko für Angriffe über Spectre-Lücken zu mindern, schaltet das Betriebssystem OpenBSD bei Intel-Prozessoren Multi-Threading jetzt standardmäßig ab.