Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
Branche: Logistik-Dienstleister
Zielsetzung: Einführung eines neuen Intranet
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis der Microsoft SharePoint Foundation (Nachfolger der SharepointTeamservices bzw. der WSS)
  • Einbindung bisheriger Inhalte mit eigener Plattform,
  • Übernahme bestehender Dokumente,
  • Abgrenzung abteilungsspezifischer Inhalte,
  • Aufbau und Umsetzung eines Key-User- und Redaktions-User Konzeptes

 

E-Mail Verschlüsselung
Branche: Steuerberatung, Dienstleister
Zielsetzung: Verschlüsselter Versand von E-Mails
Aufgabe:
  • Auswahl einer einfach zu handhabenden und leicht administrierbaren Verschlüsselungslösung,
  • Einführung einer symmetrischen Mailverschlüsselung - AES 256 Bit, PDF-basiert,
  • zentrale Ablage verwendeter Kennworte mit automatischer Abfrage bei der E-Mail Erstellung,
  • automatische Integration von beliebigen Dateianhängen,
  • Roll-out und Benutzereinweisung

 

SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Branche: Logistik
Zielsetzung: Automatisierung des Datentransfers von Reisekostendaten
Aufgabe:
  • Analyse der aktuellen Abläufe
  • Konzepterstellung für ein automatisiertes Verfahren
  • Programmierung mit PowerShell und Excel VBA
  • Test und Einweisung in die neue Handhabung
  • Produktivsetzung
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung
Branche: Handwerk - Mittelstand
Zielsetzung: Modernisierung des Internetauftritts
Aufgabe:
  • Analyse des aktuellen Konzeptes
  • Konzepterstellung für einen neuen Internetauftritt mit Shopeinbindung
  • Realisierung auf Basis des kostenfreien OpenSource Produkts Contao
  • Einweisung der Mitarbeiter in die Eigenpflege und Aktualisierung
  • Produktivsetzung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

www.bsi.bund.de
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI entwickelt Diskussionsgrundlage zu Sicherheitsanforderungen für Smartphones

Als Diskussionsgrundlage zur Entwicklung von Sicherheitsanforderungen für Smartphones hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Anforderungskatalog veröffentlicht. Damit Anwender sich möglichst sicher in der digitalen Welt bewegen können, listet der Anforderungskatalog Sicherheitskriterien auf, die Smartphones im Auslieferungszustand und darüber hinaus erfüllen sollten.

"BSI im Dialog" – Sicherer Rechtsrahmen für IT-Sicherheitsforschung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "BSI im Dialog" hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zum Thema "Sicherer Rechtsrahmen für IT-Sicherheitsforschung" eingeladen.

Sicherheitskonferenz: Erstes "Cyber Security Directors‘ Meeting" in München

Auf Initiative und Einladung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) trafen sich im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) erstmalig zahlreiche Leiterinnen und Leiter der Cyber-Sicherheitsbehörden Europas zu einem informellen Austausch.

BMI und BSI: Informationskampagne zur IT-Sicherheit

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden in diesem Jahr eine gemeinsame bundesweite Informations- und Sensibilisierungskampagne starten.

Energiewende, aber sicher: Das BSI auf der E-world

Die sichere Gestaltung der Energiewende ist Thema auf dem Messestand des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf der "E-world energy & water" in Essen. Vom 11. bis 13. Februar 2020 zeigt das BSI in Halle 4/Stand 4-114 Angebote und Lösungen für mehr Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung der Energiewirtschaft.

BSI-Neubau: Bonner Stadtrat beschließt Bebauungsplan

Der Stadtrat der Bundesstadt Bonn hat im Rahmen seiner Sitzung am 6. Februar 2020 den Bebauungsplan für das Gebiet an der Ludwig-Erhard-Allee in Bonn, in dem die neue Dienstliegenschaft des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) errichtet werden soll, als Satzung beschlossen.

BSI aktualisiert Mindeststandard für Schnittstellenkontrollen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Mindeststandard für Schnittstellenkontrollen aktualisiert. Ergänzt wurde ein Abgleich zwischen den Sicherheitsanforderungen des Mindeststandards und entsprechenden IT-Grundschutz Anforderungen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Humble Book Bundle für Security-Nerds und die, die es werden wollen

Wer von IT-Security-Profis wie Bruce Schneier & Co. lernen möchte, kann dies nun gegen kleines Geld tun. Dafür muss man aber lesewillig sein.

l+f: Mit der Mutter das Gefängnis infiltriert

Um ein Gefängnis erfolgreich zu hacken, muss schon mal die eigene Mutter mit anpacken.

Cisco kümmert sich um WLAN-Lücke Kr00k und andere Schwachstellen

Sicherheitslücken in Cisco Netzwerk-Betriebssystemen FXOS und NX-OS gefährden Switches & Co.

Kryptowährung IOTA: Guthaben im Millionenwert gestohlen, Netzwerk steht still

Nachdem die zentrale Wallet-Software der Kryptowährung IOTA kompromittiert wurde, haben die Entwickler das Netzwerk quasi eingefroren.

Jetzt patchen! Angreifer haben Lücke in Microsoft Exchange Server im Visier

Sicherheitsforscher warnen vor vermehrten Scans nach verwundbaren Exchange Servern. Admins sollten die verfügbaren Updates zügig installieren.

WLAN-Lücke Kr00k: Sicherheitsforschern zufolge 1 Milliarde Geräte gefährdet

Über eine Lücke in WLAN-Chips für Geräte von Amazon, Apple, Google & Co. könnten Angreifer Teile von mit WPA2 gesicherten Datenverkehr entschlüsseln.

Gesichtsdatenbank: Clearview kommt Kundenliste abhanden

Mit mehreren Milliarden Fotos aus dem Internet fütterte Clearview AI seine Datenbank zur Gesichtserkennung. Die Kunden: Hauptsächlich Ermittlungsbehörden.

RLBox für Linux und Mac: WebAssembly soll Firefox schützen

Mozilla verteilt eine neue Sandbox in Firefox. Sie separiert Browser-Komponenten und Drittbibliotheken.