Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
E-Mail Verschlüsselung
SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Video-Training: Ethical Hacking mit Python

Wie Hacking-Angriffe funktionieren und Sie sich davor schützen können, vermitteln die IT-Experten Eric Amberg und Jannis Seemann. Das Video-Training gibt es für heise-online-Leser bis zum 22. April zum reduzierten Preis von 29,99 Euro (statt 134,99 Euro).

Twitter verbietet Werbung Kasperskys

Twitter erlaubt Kaspersky nicht mehr, Reklame zu schalten, nennt dafür aber keine konkreten Gründe. Das offenbart der Sicherheitsanbieter in einem Brief an Twitters Management.

RSA Conference: Unsichere Konferenz-App leakt Teilnehmerliste

Hardgecodete Keys in einer mobilen App ermöglichten das Auslesen von Vor- und Nachnamen von RSA-Konferenzteilnehmern. Mittlerweile wurde das Problem (beinahe komplett) behoben.

Iranische Hacker sollen Dutzende deutsche Universitäten ausspioniert haben

In Deutschland sollen in den vergangenen Jahren 23 Universitäten Ziel erfolgreicher Hackerattacken aus dem Iran geworden sein. Den Angreifern ist es einem Bericht zufolge gelungen, unveröffentlichte Forschungsarbeiten an sich zu bringen.

Android: Google Safe Browsing schützt nun auch WebView in Apps

Google Safe Browsing schützt Chrome-Nutzer vor schädlichen Webseiten, Malware und Phishing-Attacken. Künftig ist der Schutzmechanismus auch in Android-WebView standardmäßig aktiv.

TrendMicro

NSS Labs empfiehlt Endpunkt-Sicherheit von Trend Micro

NSS Labs bewertet die Endpunkt-Sicherheitslösungen von Trend Micro in einem unabhängigen Test mit „Recommended“. Anwender können vom mehrschichtigen, vernetzten Schutz profitieren.

Trend Micro unterstützt die weltweite Absicherung des digitalen Datenverkehrs durch neue Initiativen

Trend Micro ist Mitgründer eines neuen Zusammenschlusses von internationalen Technologiekonzernen mit dem Ziel, den weltweiten Datenverkehr sicherer zu machen. Zusätzlich bietet die IT-Sicherheitsfirma einen neuen, kostenfreien Phishing-Simulator an, der Unternehmen dabei hilft, ihre Mitarbeiter für Phishing-Angriffe zu sensibilisieren.

Trend Micro stellt branchenweit erste AI-basierte Schreibstilanalyse zum Schutz vor betrügerischen E-Mails vor

Trend Micro stellt Writing Style DNA vor. Diese Lösung erkennt mittels künstlicher Intelligenz den Schreibstil von Führungskräften in E-Mails und warnt, wenn andere versuchen, sich als diese Personen auszugeben. Dadurch schützt sie Unternehmen vor schadensträchtigen Betrugsversuchen per E-Mail. Das neue Feature ist im Rahmen verschiedener Lösungen ab Juni ohne Aufpreis verfügbar.

Trend Micro zeigt potentielle Cyber-Sicherheitslücken in Krankenhäusern auf

Ein neuer Forschungsbericht von Trend Micro zeigt mögliche Cyber-Sicherheitslücken in Krankenhäusern auf. Neben öffentlich auffindbaren Systemen zählen mögliche Angriffe auf die Versorgungskette zu den wichtigsten Angriffsvektoren. Die wahrscheinlichsten Angriffsarten sind DDoS-Angriffe und Ransomware-Infektionen.

Hannover Messe 2018: Trend Micro zeigt IT-Sicherheitslösungen für die vernetzte Industrie und das Internet der Dinge

IT-Sicherheit spielt für die Industrie 4.0 eine wichtige Rolle. Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigt Trend Micro, einer der weltweit führenden IT-Sicherheitsanbieter, deshalb seine Lösungen zur Absicherung von intelligenten Industrieanlagen und des (Industrial) Internet of Things.