Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
E-Mail Verschlüsselung
SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

www.bsi.bund.de
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

10.DsiN-MesseCampus @ it-sa

Begleitend zur it-sa vom 09. bis 11. Oktober findet am dritten Messetag der bereits 10. DsiN-MesseCampus statt. Studierende aus dem Bereich IT-Sicherheit können sich dort über Karriereperspektiven und Einsatzmöglichkeiten beim BSI informieren. Zusätzlich wird eine Masterandin des BSI einen Vortrag zum Thema "IT-Sicherheit in vernetzten Automobilen" halten.

Talente im Dialog

Das BSI stellt sich auf dem Berufsstarterbörse "Talente im Dialog" als potenzieller Arbeitgeber vor. Interessierte Schüler/-innen erhalten Informationen zu Ausbildung und Studienförderung sowie den spannenden Aufgabenfeldern, die sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im BSI bieten.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Peekaboo: Hunderttausende Überwachungskameras angreifbar

Über eine Remote-Code-Execution-Lücke können Hacker sich auf dem NAS-Speicher der Geräte Root-Rechte verschaffen.

EternalBlue: Hunderttausende Rechner über alte NSA-Schwachstelle infizierbar

Viele Windows-Rechner kranken auch über ein Jahr nach dem WannaCry-Ausbruch immer noch an der ursprünglichen Schwachstelle – Schuld haben die Raubkopierer.

Schweizer Steuer-App speicherte alle Daten öffentlich in der Cloud

Die App Steuern59.ch hat Steuererklärungen, Steuerbescheide, Belege und andere personenbezogene Daten in einem öffentlich lesbaren AWS Bucket abgelegt.

l+f: Angela Merkel hat es auf Ihre Dateien abgesehen

Die etwas andere Kampagne von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Google erklärt Chromebook-Sicherheits-Chip H1

In Chromebooks ersetzt und erweitert Googles Titan H1 alias Cr50 die Funktionen eines Trusted Platform Module (TPM) - etwa auch für alternative Firmware.

Anonym surfen: Tor Browser für Android ist da

Der anonymisierende Tor Browser steht ab sofort in Google Play zum Download bereit.

UEFI-BIOS-Alternative Intel Slim Bootloader

Der Slim Bootloader Intel SBL soll schnell starten und sicher arbeiten, ist zunächst aber nur für Embedded Systems mit Yocto Linux gedacht.

iPhone und iPad: Kernel-Panik per Web-Link

Aktuell kursiert ein HTML- und CSS-Schnipsel, mit dem sich iOS-Geräte zum Neustart zwingen lassen. Der Fall erinnert an ähnliche Angriffe per iMessage.