Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
E-Mail Verschlüsselung
SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Raspberry Pi filtert Krypto-Miner & Co. im gesamten Netzwerk

Ein alter (oder neuer) Raspi reicht aus, um allen Nutzern eines Netzwerks unerwünschte Inhalte wie Schadcode und aufdringliche Werbung vom Hals zu halten. c't erklärt ausführlich, wie man den Mini-PC dafür konfiguriert.

l+f: Vertrauen Sie diesen Scammern nicht, rät der Scammer

Ein Sicherheitsforscher ist auf eine Phishing-Mail der besonderen Art gestoßen.

"mshelper": Mac-Malware zieht CPU-Last

Aktuell kursiert unter macOS ein Datenschädling, der den Rechner stark ausbremsen kann. Offenbar handelt es sich um Adware oder einen Cryptominer.

Sicherheitsupdates: Attacken auf DrayTek-Router

Unbekannte Angreifer haben es derzeit auf verschiedene Router von DrayTek abgesehen. Ist ein Übergriff erfolgreich, verbiegen sie die DNS-Einstellungen.

CPU-Sicherheitslücken Spectre-NG: Updates rollen an

Für zwei der acht neuen Spectre-NG-Lücken kündigt Intel Updates an; sie betreffen abermals fast sämtliche Intel-Prozessoren der vergangegen Jahre.

TrendMicro

Forscher von Trend Micro unterstützen bei der Überführung von Cyber-Kriminellen

Dem FBI gelang es mit Unterstützung von IT-Sicherheitsforschern von Trend Micro, die Betreiber des berüchtigten Counter-Antivirus-Dienstes Scan4You zu überführen. Das Gerichtsverfahren gegen einen der Verantwortlichen endete heute mit einem Schuldspruch. Dies ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Cyber-Verbrechen.

Trend Micro eröffnet neues Online-Lernportal für Partner und Anwender

Trend Micro eröffnet ein neues Lernportal für Geschäftspartner und Anwender. Neue Features und flexible Kurse zum Trainieren der Lösungen von Trend Micro ermöglichen ein maßgeschneidertes Lernerlebnis.

Trend Micro und .objective Software sichern teleoperierte Fahrzeuge

Trend Micro und .objective Software kooperieren bei der Entwicklung von IT-Sicherheitssystemen für vernetzte, teleoperierte und autonome Fahrzeuge. Die Unternehmen zeigen ihre Lösung zum Schutz eines teleoperierten Fahrzeugs auf der diesjährigen Hannover Messe.

NSS Labs empfiehlt Endpunkt-Sicherheit von Trend Micro

NSS Labs bewertet die Endpunkt-Sicherheitslösungen von Trend Micro in einem unabhängigen Test mit „Recommended“. Anwender können vom mehrschichtigen, vernetzten Schutz profitieren.

Trend Micro unterstützt die weltweite Absicherung des digitalen Datenverkehrs durch neue Initiativen

Trend Micro ist Mitgründer eines neuen Zusammenschlusses von internationalen Technologiekonzernen mit dem Ziel, den weltweiten Datenverkehr sicherer zu machen. Zusätzlich bietet die IT-Sicherheitsfirma einen neuen, kostenfreien Phishing-Simulator an, der Unternehmen dabei hilft, ihre Mitarbeiter für Phishing-Angriffe zu sensibilisieren.