Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Professionelle, individuelle IT-Betreuung

Managed Services (Komplettbetreuung der IT und TK-Umgebung) – dieses aktuelle Schlagwort setzen wir seit mehr als 20 Jahren mit dem notwendigen IT-Knowhow und erfolgreicher Marktkompetenz um.

Wir konzentrieren uns auf Unternehmen von 5 bis 50 Mitarbeiter mit einer hohen Branchenvielfalt. Umfangreiche Kompetenzen in den Produkten für die steuerberatenden Berufen zeichnen uns als Ihr Partner für die Produkte von Datev, Addison und Simba aus.

Rufen Sie uns an: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Aktuelle Projekte

Wir möchten Ihnen gerne vorstellen in welchen Aktivitäten wir jeweils unterwegs sind. Sie finden in der Folge unsere aktuellen Projektthemen und durch klicken eine Kurzbeschreibung des Projektes. Bei Rückfragen rufen Sie uns an - wir stehen gerne Rede und Antwort: ITR.NetWork GmbH, 55278 Selzen 0700 - 487 638 00

Unsere Kunden arbeiten, wo sie möchten ...
Branche: Verschiedene
Zielsetzung: Mobiles Arbeiten auf iPad-Basis
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis iOS und Windows 2008/2008 R2/2012
  • gesicherte, verschlüsselte Verbindung ins Büronetzwerk
  • keine Verwendung von Cloud-Diensten aus Datenschutzgründen
  • gleiche Umgebung für iPad, Notebook und iPhone

 

Intranetrealisierung (Sharepoint Foundation - ehemals WSS)
Branche: Logistik-Dienstleister
Zielsetzung: Einführung eines neuen Intranet
Aufgabe:
  • Umsetzung auf Basis der Microsoft SharePoint Foundation (Nachfolger der SharepointTeamservices bzw. der WSS)
  • Einbindung bisheriger Inhalte mit eigener Plattform,
  • Übernahme bestehender Dokumente,
  • Abgrenzung abteilungsspezifischer Inhalte,
  • Aufbau und Umsetzung eines Key-User- und Redaktions-User Konzeptes

 

E-Mail Verschlüsselung
Branche: Steuerberatung, Dienstleister
Zielsetzung: Verschlüsselter Versand von E-Mails
Aufgabe:
  • Auswahl einer einfach zu handhabenden und leicht administrierbaren Verschlüsselungslösung,
  • Einführung einer symmetrischen Mailverschlüsselung - AES 256 Bit, PDF-basiert,
  • zentrale Ablage verwendeter Kennworte mit automatischer Abfrage bei der E-Mail Erstellung,
  • automatische Integration von beliebigen Dateianhängen,
  • Roll-out und Benutzereinweisung

 

SAP-Lexware-Datenschnittstelle
Branche: Logistik
Zielsetzung: Automatisierung des Datentransfers von Reisekostendaten
Aufgabe:
  • Analyse der aktuellen Abläufe
  • Konzepterstellung für ein automatisiertes Verfahren
  • Programmierung mit PowerShell und Excel VBA
  • Test und Einweisung in die neue Handhabung
  • Produktivsetzung
Neukonzeption Internetauftritt mit Shoprealisierung
Branche: Handwerk - Mittelstand
Zielsetzung: Modernisierung des Internetauftritts
Aufgabe:
  • Analyse des aktuellen Konzeptes
  • Konzepterstellung für einen neuen Internetauftritt mit Shopeinbindung
  • Realisierung auf Basis des kostenfreien OpenSource Produkts Contao
  • Einweisung der Mitarbeiter in die Eigenpflege und Aktualisierung
  • Produktivsetzung

Aktuelle SicherheitsmeldungenAktuelle Sicherheitsmeldungen

Im folgenden finden Sie aktuelle Sicherheitsnews als RSS-Feeds von BSI, Heise, TrendMicro und TecTarget. Wenn Sie eine interessante Meldung sehen – klicken Sie sie an und lassen Sie sich zu dem Artikel auf der Website des jeweiligen Anbieters führen.

BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI RSS-Newsfeed Presse-, Kurzmitteilungen und Veranstaltungshinweise

www.bsi.bund.de
Aktuelle Informationen vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI-Infopaket: Sicher vernetzt in Corona-Zeiten

Wie sicher sind Videotelefonie, Streaming-Dienste und das eigene Heimnetzwerk? Orientierung bietet hier das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Cyber-Kriminelle nutzen Corona-Krise vermehrt aus

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet aktuell eine Zunahme von Cyber-Angriffen mit Bezug zum Corona-Virus auf Unternehmen und Bürger.

Post-Quanten-Kryptografie: BSI veröffentlicht Handlungsempfehlungen

Wie man der Bedrohung der Public-Key-Kryptografie durch zukünftige Quantencomputer heute schon begegnen kann, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in einer Handlungsempfehlung zusammengefasst. Das am 26. März veröffentlichte Dokument umfasst acht Seiten.

BSI erkennt SGS Digital Trust Services als Prüfstelle für CC und CEM an

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die SGS Digital Trust Services GmbH als Prüfstelle anerkannt. Die zum 15. Februar 2020 ausgestellte Urkunde gilt für die Bereiche Common Criteria (CC) und Common Evaluation Methodology (CEM).

Home-Office? – Aber sicher!

Eine empfohlene Maßnahme im Kontext der Corona-Prävention ist die intensivere Nutzung von Home-Office und mobilem Arbeiten. Dafür gilt es, pragmatische Lösungen zu finden, die einerseits die Arbeitsfähigkeit einer Organisation erhalten, gleichzeitig jedoch Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewährleisten.

UPDATE: BSI warnt vor wurmfähiger Schwachstelle in Windows

Eine Schwachstelle im Microsoft-Produkt Windows ermöglicht Schadprogrammen neben gezielten Angriffen auch die selbstständige wurmartige Ausbreitung in betroffenen IT-Netzwerken. Da derzeit kein Patch zur Schließung der Sicherheitslücke zur Verfügung steht, schätzt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sie als kritisch ein.

Cyber-Sicherheit² - Experten im Gespräch zu Smartphone-Sicherheit

Für Bürger und Bürgerinnen stellen sich bei der Nutzung mobiler Geräte oftmals Fragen: Wie sicher sind Fingerabdruck- und Gesichts-Scan? Wie mache ich eine Datensicherung? Wofür brauche ich Updates? Antworten darauf gibt die neue Video-Serie des BSI, bei der sich jeweils zwei Experten mit einem digitalen Sicherheitsthema befassen.

heise online

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Anonymisierendes OS: Tails 4.5 ist da und kann Secure Boot

Die aktuelle Tails-Version kommt mit Sicherheitsupdates daher und startet ab sofort auch auf Computern mit aktivierter Secure-Boot-Option.

TrueNAS führt Security Hub ein

Ein neuer Security Hub dient in TrueNAS künftig als zentrale Anlaufstelle für Sicherheitsfragen. Gedacht ist er für große Unternehmen.

Sicherheitsupdates: Dell-Server mit Verwaltungssoftware iDRAC attackierbar

Unter bestimmten Voraussetzungen könnten Angreifer Dell-Server crashen lassen oder sogar Schadcode ausführen.

Sicherheitsmängel: Google blockiert Zoom auf Arbeitsrechnern

Google duldet die Verwendung des Videodienstes Zoom nicht mehr auf den Arbeitsrechnern seiner Mitarbeiter.

Exchange Online: Standardauthentifizierung doch noch bis Mitte 2021 verfügbar

Wegen Covid-19 will Microsoft die Basic Authentication noch nicht (ganz) aus Exchange Online verbannen. Zudem werkelt das Unternehmen an DANE/DNSSEC-Support.

c't deckt auf: Webmail-Oberfläche von All-Inkl.com angreifbar

Die Webmail-Oberflächen von All-Inkl.com waren über eingeschleustes JavaScript angreifbar. Nach einem Hinweis von c't wurden die Lücken jetzt geschlossen.

Sicherheitspatch: Angreifer könnten über Firefox-Lücke Speicherbereiche auslesen

Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für die Webbrowser Firefox und Firefox ESR. Mittlerweile ist auch der Tor Browser abgesichert.

Patchday Android: Kritische Lücken im System führen zu Remote Code Execution

Wer ein Android-Gerät besitzt, sollte die Update-Funktion anwerfen: Es sind zahlreiche Sicherheitsupdates erschienen.